Keine war schneller! Laura Nolte, Bobpilotin aus Unna, ist Deutsche Meisterin im Zweierbob. Zusammen mit Deborah Levi holte sie sich in Altenberg den Titel.

Unna

, 10.11.2019, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dieser Start in die Bobsaison kann sich sehen lassen: Laura Nolte, talentierte Bobpilotin aus Unna, ist quasi aus dem Stand heraus Deutsche Meisterin geworden. Zusammen mit ihrer „Turbo-Anschieberin“ Deborah Levi hat sich die Unnaerin im Eiskanal in Altenberg den Titel nach insgesamt 3:46:68 Minuten gesichert. In drei der vier Läufe stellte das Duo jeweils den schnellsten Schlitten. Lediglich im ersten Rennen fuhren die beiden zunächst als Zweite durchs Ziel.

Jetzt lesen

Auf den weiteren Plätzen folgten Kim Kalicki/Viktoria Dönike (3:47:43 Min.)sowie Stefanie Schneider zusammen mit Ann-Christin Strack (3:48:13 Min.).

Laura Nolte konnte es gestern Nachmittag noch nicht fassen: „Es ist kaum zu glauben, aber ich bin Deutsche Meisterin. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Den Grundstein für den Erfolg haben wir vor allem mit unseren guten Startzeiten gelegt. Da waren wir in jedem Lauf unschlagbar.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen