Jugendhandball: Quali läuft nicht mehr vor den Sommerferien

dzHandball

Die Qualifikationsrunden der überkreislichen Nachwuchshandballer stehen wegen der Corona-Krise weiterhin aus. Ein Termin steht bisher noch nicht fest.

Kreis Unna

, 19.05.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird im Handball-Verband-Westfalen die Qualifikation nicht mehr vor den Sommerferien stattfinden. Die aktuelle Lage lässt eine verlässliche Planung nicht zu. Dies vor allem auch vor dem Hintergrund, dass die allgemeine Aussage des Landes zur „Zulassung von sportlichen Wettbewerben“ nicht zwingend gleichzusetzen sind mit einem Qualifikationsturnier mit mehreren Mannschaften. Bei der Qualifikation handelt es sich eben nicht um „einfache“ Spiele, die dann auch als sogenannte „Geisterspiele“ durchgeführt werden könnten. Der Jugendspielausschuss erarbeitet in Abhängigkeit möglicher Termine zur Wiederaufnahme eines Spielbetriebs und auch unter Berücksichtigung weiterer Pläne des DHB entsprechende Szenarien zur Qualifikation und Durchführung des HV-Jugendspielbetriebs.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Geplante Laufveranstaltung
Staffelmarathon erlebt seine Premiere frühestens im nächsten Jahr