Jürgen Graeber feiert bei der Laufserie Ennepe-Ruhr den Gesamtsieg

Laufsport

Mit den zwei Altersklassensiegen über 4,5 und 10 km durch die Wittener City konnte Jürgen Graeber diese Saison von 47 gelaufenen Wettkämpfen 42 für sich entscheiden.

Bergkamen

12.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Jürgen Graeber feiert bei der Laufserie Ennepe-Ruhr den Gesamtsieg

Jürgen Graeber setzte sich auch in Witten durch.

Etwas „verspätet“ tritt Jürgen Graeber vom SuS Oberaden die Regenerationsphase dieser Saison an. Während viele Vereinskollegen bereits Trainings- und Wettkampfaktivität zurückgefahren haben, brachte Jürgen Graeber (M70) noch den dritten und letzten Lauf über 10 km der 1. Laufserie Ennepe-Ruhr über die Ziellinie.

Nach den Altersklassensiegen beim 15. Herdecker City-Lauf im Juni und beim 6. Schwelmer Citylauf im September meisterte der Langstreckenspezialist auch den 35. Nikolauslauf des Ruderclubs „Westfalen“ Herdecke und sicherte sich neben dem Einzeltitel in diesem Wettbewerb auch den Titel des Seriensiegers. 47:08 Minuten benötigte der SuS Oberadener für die Strecke um den Hengsteysee und überlief damit die Ziellinie im vorderen Feld der 831 Finisher.

Auf die Lorbeeren müssen Jürgen Graeber und weitere Seriensieger allerdings bis zum Frühjahr warten. Denn erst dort gibt es eine eigens angesetzte Siegerehrung für die Gewinner der 1. Laufserie Ennepe-Ruhr.

Das Saisonfinale läutete der Laufroutinier dann auch erst mit Beendigung des 28. Wittener Weihnachtslaufes ein.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen