Jahn Dellwig empfängt zum Derby den TuS Overberge

dzHandball

Nach dem Sieg im Nachholspiel kann der HC TuRa Bergkamen II Samstag, 24. November, sein Punktekonto ausgleichen. Zudem empfängt Jahn Dellwig Sonntag um 18 Uhr den TuS Overberge.

von Mats-Yannick Roth

Kreis Unna

, 23.11.2018, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bezirksliga: HC TuRa Bergkamen II – Soester TV II. Bergkamens Trainer Lars Stratmann warnte vor dem hohen Tempo und dem guten Angriffsspiel des Tabellenvierten und will von seinen Mannen entsprechend viel Einsatzwillen und Kampfgeist sehen. „In diesem Spiel haben wir aber nichts zu verlieren“, stellte Stratmann im Vorfeld klar. Sa. 19.15

TuS Jahn Dellwig – TuS Overberge. In den letzten Wochen haben sowohl der TuS Dellwig als auch der TuS Overberge in der Tabelle an Boden verloren. Die Teams stehen als Tabellennachbarn auf Platz elf und zwölf. Jahn-Coach Boris Heinemann hatte zuletzt seine Zuversicht geäußert, das untere Tabellendrittel noch bis zur Jahreswende verlassen zu können: „Wir haben jetzt Gegner vor der Brust, gegen die wir uns allesamt etwas ausrechnen.“ Auch der kommende Kontrahent aus Overberge zähle dazu. Die Eintracht selbst wartet seit drei Spielen auf einen Sieg. Zuletzt zeigte sich Spielertrainer Karsten Rockel mit der Moral und Disziplin seiner Mannen nicht einverstanden und fordert nun für das Kreisduell schnelle Verbesserung. So. 18.00

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball

SuS Oberadens Trainer Mats-Yannick Roth ist nicht zu beneiden: Rumpftruppe verliert erneut

Meistgelesen