HSC-Junioren wandeln 0:2 in 3:2-Sieg um

dzFußball

Die C-Junioren des Holzwickeder SC liegen in Bad Sassendorf zur Pause bereits mit 0:2 zurück. Dann wandelt sich das Bild und am Ende erkämpft sich das Team noch einen 3:2-Erfolg.

von Pascal Wahner

Kreis Unna

, 29.10.2018, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

A-Junioren, Bezirksliga: SSV Mühlhausen – Mengede 08/20 1:4 (0:2). Der SSV Mühlhausen unterlag Mengede 08/20 mit 1:4 und bleibt damit auf einem Abstiegsrang. Schon zur Pause lagen die Unnaer mit 0:2 zurück. Nach dem Mengede im zweiten Durchgang auf 3:0 erhöhte, gelang Johannes Wilke nur das zwischenzeitliche 3:1.

SSV: Alter, Thiel (83. Feltmann), Weistropp, Schütz (61. Ittershagen), Mainz, Wilke, Schmidt, Mamic (24. Potthast), Gerhards, Kutlu, Verhasselt (81. Pruschinski)

Tore: 0:1 (21.), 0:2 (34.), 0:3 (67.), 1:3 (71.) Wilke, 1:4 (78.)

C-Junioren, Bezirksliga: BV Bad Sassendorf – Holzwickeder SC 2:3 (2:0). Der Holzwickeder SC feierte gegen Tabellenschlusslicht BV Bad Sassendorf seinen ersten Sieg nach der Rückkehr in die Bezirksliga und klettert damit auf einen Nicht-Abstiegsrang. Dabei starteten die Holzwickeder denkbar ungünstig in die Partie und lagen nach einem Fehler im Spielaufbau und einem berechtigten Foulelfmeter bereits nach 13 Minuten mit 0:2 zurück. Anschließend kämpften sich die Grün Blauen zurück in die Partie und dominierten das Spielgeschehen. Während die großen Chancen in der ersten Hälfte noch vergeben wurden, machte es Abdellah Meslouhi zu Beginn der zweiten Halbzeit besser und glich mit einem Doppelpack schnell aus. In der Schlussphase der Partie kassierte zunächst Louis Artmeier eine Zeitstrafe, bevor Mika Mosbach durch einen Sonntagsschuss den viel umjubelten 3:2-Siegtreffer erzielte. „Wir waren die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen. Hätten wir unsere Chancen konsequenter genutzt, wäre es gar nicht so spannend geworden“, erklärte Holzwickedes glücklicher Trainer Yannic Grobe.

HSC: Rüschenschmidt, Ott, Otto, Honold (60. Jaenchen), Beiner (48. Mosbach), Ruppert, Karbe, Artmeier, Heithus, Sens (60. Uzun), Meslouhi

Tore: 1:0 (6.), 2:0 (13.) (FE), 2:1 (37.) Meslouhi, 2:2 (43.) Meslouhi, 2:3 (68.) Mosbach

Bes. VorkommnisZeitstrafe für Artmeier (HSC) wg. groben Foulspiels (66.)

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga;
SSV-Coach Johannes: „Der Gegner machte einen total zusammengewürfelten Eindruck“
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A
Königsborner SV rüstet sich mit nächstem Landesliga-Kicker für das Meister-Rennen