Holzwickeder SC testet gegen Borussia Dröschede

Fußball

Weil das Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag ausfällt, hat Oberligist Holzwickeder SC für Donnerstag (16. August) um 19.15 Uhr ein Testspiel gegen den Borussia Dröschede vereinbart.

Holzwickede

15.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Holzwickeder SC testet gegen Borussia Dröschede

Harald Jelinek (li.) und Frank Dietzow werben für den Trikotverkauf. Zudem verlost der HSV bei den Heimspielen jeweils ein BVB-Trikot. © art

Die Dröscheder, Vorjahrsachte in der Landesliga 2, hatten zu Saisonbeginn spielfrei und sehen daher in der Partie beim HSC eine wichtige Vorbereitung auf ihre Punktspiele.

In einer Woche – am Donnerstag, 23. August – steht für den HSC dann das Erstrundenspiel um den Verbandspokal auf dem Programm. Um 19.30 Uhr treten die Schmeing-Schützlinge wie im Vorjahr beim Bezirksligisten Rot-Weiß Lüdenscheid in dessen Nattenberg-Stadion an. In der Meisterschaft geht es für den HSC am Sonntag, 26. August, um 15 Uhr gegen den Mitaufsteiger SV Schermbeck weiter.

Während die erste Garnitur des HSC am kommenden Sonntag also spielfrei hat, trägt die 2. Mannschaft ihr zweites Meisterschaftsspiel aus und trifft um 15.15 Uhr auf der Haarstrang-Sportanlage auf den mit einem 3:1 gegen Mengede gestarteten Neuling TuS Bövinghausen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

Der Auftakt ging 1:3 verloren. So will der SuS Kaiserau sein Punktekonto nun ausgleichen.

Meistgelesen