Holzwickeder SC präsentiert für sein Bezirksligateam ein Trainer-Duo

dzFußball

Der Holzwickeder SC war bei der Suche nach einem Trainer für sein Bezirksligateam erfolgreich. Dabei ist er in eigenen Reihen fündig geworden.

Holzwickede

, 19.03.2020, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nachdem Olaf Pannewig und Ralf Driemel ihren Abschied zum Ende der aktuellen Bezirksligasaison bekannt gegeben haben, hat die Zweitvertretung des Holzwickeder Sport Club mit Marcel Greig, der momentan im Trainerteam der Oberligamannschaft aktiv ist, als Cheftrainer, sowie Silvio Santoro, der derzeit die vereinseigene U19 trainiert, als Co-Trainer das Trainerteam für die neue Spielzeit vorgestellt.

Jetzt lesen

„Wir haben eine sehr gute Lösung für die Trainerposition der zweiten Mannschaft gefunden, um auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga – und ich bin absolut überzeugt, dass wir die Klasse halten – zu bestehen. Durch Silvio und Marcel haben wir ein Trainerteam, das hohe fachliche Kompetenz mitbringt, um die Jungs aus der aktuellen zweiten Mannschaft fußballerisch weiterzuentwickeln und sie die nächsten Schritte machen zu lassen.

Jetzt lesen

Noch dazu kennen beide den Verein und sein Innenleben schon sehr gut und können ihre Erfahrungen nutzen, um einerseits die aus der Jugend in den Seniorenbereich aufrückenden A-Jugendlichen an den Seniorenfußball heranzuführen und andererseits die Spieler aus dem Oberligakader, die Spielpraxis sammeln sollen, zu unterstützen“, zeigt sich der sportliche Leiter Marco Hesse mit der gefundenen Lösung zufrieden.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball:
Coach Rau vom Landesligisten SuS Oberaden II befürchtet: „Das wird eine Leerlauf-Saison“