Holzwickeder SC plant mit einer A2-Jugend

Fußball

„In der nächsten Saison plant der Holzwickeder SC, wieder eine A2-Jugend zu melden. Dazu haben wir Boris Ksoll als Trainer gewinnen können“, so HSC-Jugendleiter Frank Spiekermann.

Holzwickede

03.06.2019, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Holzwickeder SC plant mit einer A2-Jugend

Frank Spiekermann stellte Boris Ksoll vor.HSC © hsc

„Wir planen mit Rachid Darraz als Co-Trainer an seiner Seite, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen, die in der Qualifikationsrunde um den Einzug in die Kreisliga A mitspielen kann.“

Boris Ksoll hatte mit Preußen Lünen und letztes Jahr mit TuS Eving-Lindenhorst schon Erfahrungen im A-Jugend Bereich sammeln können. Der HSC Nachwuchs wird nach Abschluss der laufenden Saison am kommenden Wochenende kurzfristig noch zum Probetraining einladen.

„Eigentlich wäre damit die Besetzung des Trainerstabes abgeschlossen gewesen, aber leider haben uns zwei Absagen aus persönlichen Gründen im Jungjahrgang der E-Jugend erreicht, sodass wir hier wieder auf der Suche nach einem Trainerteam für den 2010er Jahrgang sind“, so Spiekermann abschließend.

Interessenten werden gebeten, sich unter 01516-4320449 zu melden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A

Diese vier Teams warten im Titelrennen auf den nächsten Fehltritt der Konkurrenz

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job

Hellweger Anzeiger Marc Woller

„Keine gemeinschaftliche Basis“: Das sind die Gründe für den Rücktritt von Marc Woller

Meistgelesen