Hoffnungsvolles Talent verlässt Holzwickeder SC zum Liga-Rivalen Hammer SpVg

dzFußball

Der Holzwickeder SC muss künftig in der Oberliga Westfalen auf ein hoffnungsvolles Talent verzichten. Den zieht es ausgerechnet zum Liga-Rivalen Hammer SpVg.

Kamen

, 05.06.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Fußball-Oberligist Holzwickeder SC befindet sich in den Planungen für die neue Saison. Dabei hat der Klub einige Abgänge zu verzeichnen. Unter anderem zieht es den ehemaligen Zweitliga-Spieler Marcel Reichwein zum finanzstarken Neu-Landesligisten Türkspor Dortmund.

Jetzt lesen

Wie jetzt der Fußball-Oberligist Hammer SpVg vermeldet, wechselt des Weiteren auch Jonas Janetzki von der Emscher an die Lippe. In der laufenden Saison kam er in Holzwickede in 15 Spielen zum Einsatz und brachte es auf 1016 Spielminuten. Damit hatte der Holzwickeder entscheidenden Anteil am aktuellen sechsten Platz. Janetzki war von den A-Junioren des SV Lippstadt gekommen.

Ligarivale aus Hamm profitiert von der Corona-Pause

Die Hammer profitieren in dieser Saison von der Corona-Pandemi, die - am Dienstag wird es durch den FLVW-Verbandstag offiziell - keine Absteiger zulässt. Dabei hat es der Traditionsverein von der Lippe in der laufenden Saison gerade einmal auf fünf mickrige Punkte gebracht. Damit hat zuvor noch nie ein Klub den Klassenerhalt geschafft.

Jonas Janetzki Holzwickeder SC

Jonas Janetzki (rechts) wird den Holzwickeder SC wieder in Richtung Hammer SpVg verlassen. © Neumann

Hamms Neu-Trainer Steven Degelmann vermeldete jetzt eine ganze Reihe von Neuzugängen. Neben Jonas Janetzki verstärkt Philipp Grodowski (SVE Heessen) den Oberligisten. Torwart Kevin Scierski kommt aus Rhynern, Anil Saraman vom SV Hilbeck sowie Andrei Lorengel vom TuS Wiescherhöfen. Dazu kommen noch Joel Kiranyaz (Torwart, Westfalia Wickede), Tim Breuer (Abwehr, SV Lippstadt U19) und Chahin Abdallah (offensive Außenbahn, SV Sodingen).

Hammer SpVg nimmt am 15. Juni wieder das Training auf

Einen Eindruck über den Fitnesszustand seiner Mannschaft möchte sich Degelmann schon am 15. Juni verschaffen. „Wir werden zwei Wochen in Zehner-Gruppen trainieren, um so die individuellen Pläne bis zur eigentlichen Vorbereitung gestalten zu können.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball
Wechselbörse in der Bezirksliga: Aufsteiger TSC Kamen tauscht komplette Mannschaft aus
Hellweger Anzeiger Fußball
Termin steht: Der Fußballnachwuchs plant den ersten Anpfiff nach dem Corona-Shutdown