„HG“ Siegmund bleibt Vorsitzender des FC TuRa Bergkamen

dzFussball

51 Mitglieder ließen sich bei der Jahreshauptversammlung des FC TuRa Bergkamen blicken. Sie alle sprachen Horst-Dieter Siegmund das Vertrauen aus.

Bergkamen

, 30.10.2019, 11:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Horst-Dieter „HG“ Siegmund bleibt für zwei weitere Jahre „Chef“ der Fußballabteilung TuRa Bergkamen. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung einstimmig so bestimmt.

51 Teilnehmer sorgten dabei für eine zufriedenstellende Resonanz. Neben den Neuwahlen wurde unter anderem auch eine moderate Beitragserhöhung beschlossen. Jugendliche zahlen nun acht statt sieben Euro im Monat, Erwachsene zehn statt wie bisher acht Euro.

Zwei Änderungen brachten die Neuwahlen. So löste Marc Oliver Kraus Wolfgang Grothaus als stellvertretenden Vorsitzenden ab und wurde Christopher Kurpanik zu einem weiteren stellvertretenden Geschäftsführer gewählt.

Der Vorstand des FC TuRa setzt sich nun wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Horst-Günter Siegmund; Stellv. Vorsitzender: Marc Oliver Kraus (neu); Geschäftsführer: Friedhelm Runge; Stellv. Geschäftsführer: Georg Wendel; Stellv. Geschäftsführer: Christopher Kurpanik (neu); Kassierer: Wolfgang Grothaus; Stellv. Kassierer: Lothar Knoff; Schriftführerin: Brigitte Siegmund; Sportliche Leitung: Marc Oliver Kraus sowie Beisitzer: Hartmut Kubina, Karl-Heinz Löbel, Ümit Demircan, Dietmar Jezek, Ilyas Torlakoglu, Michael Böll und Maik Torka.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A:

Christian Müseler tritt als SSV-Coach zurück - Nachfolger steht schon fest

Meistgelesen