Gegen diesen Gegner will der KSV die Tabellenführung verteidigen

dzHandball

Die zweite Frauenhandballmannschaft des Königsborner SV führt die Tabelle in der Landesliga an. Das soll auch nach dem heutigen (26. September) Spiel so bleiben. Anpfiff ist um 19.45 Uhr.

von Michael Friehs

Königsborn

, 26.09.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Frauen-Landesliga: Königsborner SV II – Soester TV. Biermann, Röske, Gutzeit, Jacobi, Hülsewede, Golka, Jäger - Das ist nicht etwa die geplante Anfangsformation für das heutige Spiel der KSV-Reserve gegen den Soester TV. Nein, auf diese Spielerinnen muss KSV-Trainer Kai Harbach heute Abend verzichten. „Ich bin aber trotzdem zuversichtlich. Wir müssen zuhause Tempo machen und wollen heute nichts abgeben“, plant Harbach auch mit dezimiertem Kader einen Sieg ein. Die Drittligareserve des KSV führt nach zwei Spieltagen mit 4:0 Punkten die Tabelle an. Aber auch Soest konnte zuletzt mit einer guten Deckungsleistung beim glatten 22:14 gegen den TV Werne überzeugen. „Ich hoffe auf gute Zuschauerunterstützung in der Kreissporthalle“, so Harbach. Do. 19.45

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Landesliga:

SuS Kaiserau verpasst vor dem Match gegen Thorsten „Kasalla“ Legat diese große Chance

Meistgelesen