Gegen diesen Gegner hofft der SSV Mühlhausen auf den nächsten Sieg

dzFußball

Bis auf einen Punkt kann der SSV Mühlhausen an den Tabellenführer heranrücken. Dafür muss aber zunächst dieses Team geschlagen werden.

von Dirk Berkemeyer

Mühlhausen

, 31.10.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bezirksliga (8): TuS Eichlinghofen – SSV Mühlhausen-Uelzen. In einer vorgezogenen Partie vom 13. Spieltag tritt der SSV Mühlhausen-Uelzen bereits heute Abend, 31. Oktober, zum Auswärtsspiel beim TuS Eichlinghofen an. „Die Marschrichtung ist klar, wir müssen gewinnen“, hat Mühlhausens Coach René Johannes einen Plan vor Augen. Kadermäßig kann der Übungsleiter auf genau jenes Aufgebot bauen, das am Sonntag gegen Brambauer einen 3:0-Erfolg eingefahren hatte. Deniz Gül wird ausfallen, dafür dürfte wohl Lars Schmidt von Beginn an zum Einsatz kommen.

Der SSV geht mit seinen aktuell 25 Punkten als Favorit in die Partie und könnte mit einem Erfolg zum Tabellenzweiten Türkspor Dortmund aufschließen. Eichlinghofen ist aktuell mit zwölf Punkten Tabellenelfter. „Wir werden die Partie ähnlich angehen, wie gegen Brambauer“, erklärt Johannes. „Wir müssen geduldig sein, denn der Gegner wird vermutlich defensiv zu Werke gehen.“ 19.30 Uhr

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen