Fußball: Erstmals seit 24 Jahren fällt der Hecker-Cup aus

Fußball

Gemunkelt wurde schon lange, doch nun ist es amtlich: Der Hecker-Cup, bei dem Oberligist Holzwickeder SC traditionell seine Form überprüft, fällt in diesem Jahr ersatzlos aus.

Holzwickede

23.07.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Hecker-Cup fällt in diesem Jahr aus.

Der Hecker-Cup fällt in diesem Jahr aus. © Nils Foltynowicz

Eine bittere Nachricht für den Dortmunder Amateurfußball: Der Hecker-Cup des ASC 09 Dortmund findet 2020 nun endgültig nicht statt.

Für den heimischen Oberligisten Holzwickeder SC gehörte die Teilnahme an dieser Veranstaltung traditionell zum Teil der Vorbereitung auf die kommende Saison. Beliebt ist das Turnier auch bei den Zuschauern, weil der ASC auf dem Platz stets eine wahre Gourmetmeile aufbaut. Nach 24 Jahren ist es nun das erste Mal, dass der Dortmunder Oberligist die Notbremse ziehen musste. „Schuld“ ist natürlich die Coronakrise. Die Einhaltung der Schutzverordnung hätte das „Aus“ für die Verpflegungsstände bedeutet, außerdem dürften nur 200 Eintrittskarten verkauft werden. Das hätte sich nicht gerechnet.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen