Engin Abali verlängert beim B-Kreisligisten SuS Rünthe

Fussball

Der SuS Rünthe wird auch in der kommenden Saison von seinem Trainergespann Engin Abali und Björn Ziegert trainiert.

Bergkamen

02.01.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Engin Abali verlängert beim B-Kreisligisten SuS Rünthe

Engin Abali bleibt Trainer des SuS Rünthe. © Wagner

Das gab der sportliche Leiter Bork Wölm auf Nachfrage bekannt: „Wir im Vorstand sind der Meinung, dass Engin einen super Job macht.“ Der 36-Jährige trainiert die „Nullachter“, die aktuell auf Platz zwei in der Fußball-Kreisliga B2 (Unna/Hamm) liegen, seit Sommer 2016 und stieg mit dem Verein aus der Kreisliga A ab.

„Das war damals keine einfache Zeit. Aber die mittlerweile verstärkte Mannschaft steht nun dort, was wir von ihr erhofft haben – ohne Druck von uns, dass sie aufsteigen muss“, sagte Wölm weiter. Auch Ziegert unterstützt als Co weiterhin Abali. „Er hat einen super Draht zu den Jungs, was neben seiner Trainingsarbeit auch sehr wichtig ist“, erklärt Bork Wölm weiter.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A

Spitzenspiel des FC Castrop-Rauxel bei RWT Herne wird abgebrochen, Polizei muss kommen

Hellweger Anzeiger Fußball-Landesliga:

TuS Bövinghausen muss gegen SuS Kaiserau ohne Thorsten „Kasalla“ Legat auskommen

Meistgelesen