Endlich legt das Fußball-Tippspiel wieder los

dzFußball

Mit der 18. Tipprunde wird das Fußball-Tippspiel unserer Zeitung fortgesetzt. Hoffentlich spielt auch das Wetter am Wochenende mit.

Kreis Unna

, 11.02.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Noch ist angesichts des Sturmtiefs „Sabine“ nicht an Fußball zu denken, doch vielleicht ändert sich die Wetterlage ja noch bis zum Wochenende und die Amateurkicker können wie geplant ihre Saison 19/20 fortsetzen. Nach der langen Winterpause sind die Fußballer natürlich heiß, endlich wieder für ihren Verein auflaufen zu dürfen.

In unserem Tippspiel wird demnach die 18. Runde ausgetragen. Zu gewinnen gibt es in jeder Woche einen Tankgutschein in Höhe von 30 Euro, einzulösen in allen Aral-Tankstellen Deutschlands. Gesponsert werden die von unserer Zeitung.

Dabei besteht seit dieser Spielzeit erstmals die Möglichkeit, auch online mitzumachen. Dafür benutzen Sie den unten aufgeführten Link, füllen den Tippschein aus - fertig.

Getippt werden 15 Spiele nach der Drei-Punkte-Wertung. Für das richtige Ergebnis erhält jeder Teilnehmer drei Punkte, stimmt die Tordifferenz, gibt es zwei Zähler. Die richtige Tendenz eines Spiels wird mit einem Zähler belohnt. Nach wie vor gibt es drei Jokerspiele, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Die Punkte, die in diesen Spielen erreicht werden, zählen doppelt. Dieses Mal sind die Spiele Holzwickeder SC gegen Westfalia Herne, SG Massen gegen den TuS Hannibal und der Knüller der Kreisliga A (2), TSC Kamen gegen Königsborner SV, an der Reihe. Bei Letzterem empfängt der Zweite den Tabellenführer. Eine große Kulisse ist garantiert.

Erreichen mehr als ein Mitspieler die maximale Punktzahl, entscheidet das Los. Ganz wichtig: Kopien und Faxe kommen nicht in die Wertung. Einsendeschluss ist der Donnerstag, 13. Februar 2020.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tippschein 18



Lesen Sie jetzt