Coronavirus: Auch der Trainingsbetrieb ist betroffen

dzCoronavirus

Nicht nur die Ballsportarten haben ihre Saison unterbrochen. Weitere Großveranstaltungen und auch der Trainingsbetrieb in den Vereinen sind betroffen.

Kreis Unna

, 13.03.2020, 12:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 48. Kamener Volkslauf wird am 1. Mai nicht gestartet. Die für niemanden absehbare Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus lässt eine andere Entscheidung nicht zu. Wir kommen hier der Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitgliedern, den Athleten und der Bevölkerung nach. Wir sehen diese Entscheidung als unausweichlich und konsequent an“, so Ausrichter TVG Kaiserau in einer Erklärung. Bereits angemeldete Athleten erhalten ihre Startgelder zurück.

Jetzt lesen

Der Vorstand des Stadtsportverbandes Unna hat beschlossen, die für den 18. März geplante Verleihung der im Jahr 2019 erworbenen Sportabzeichen aufgrund der Lage um das Coronavirus abzusagen. Die Absolventen haben die Möglichkeit, ihre Urkunden an den Sportabzeichen-Abnahmetagen der neuen Saison, die am 6. Mai beginnt, jeweils von 17 bis 19 Uhr im Herderstadion abzuholen.

Jetzt lesen

Die Schwimmfreunde Unna haben alle Übungsstunden bis zu den Osterferien abgesagt. Ausfallen wird auch die Jahreshauptversammlung, die eigentlich am 27. März im Katharinenhof über die Bühne gehen sollte.

Jetzt lesen

Einen Tag nach der Absage des Verbandstages des Westfälischen Tennis-Verbandes ist nun auch das Jugend-Weltranglistenturnier in Kamen betroffen. Wie der Tennis-Weltverband International Tennis Federation (ITF) mitteilte, werden sämtliche Turniere unter dem Dach der ITF bis zum 20. April abgesagt.

Jetzt lesen

Bönens größter Sportverein, der TuS Bönen, hat beschlossen, ab kommenden Montag alle Sportstunden bis zum 19. April auszusetzen.

Jetzt lesen

Die Kurse Pilates und Wassergymnastik des Ski-Clubs Unna fallen bis auf Weiteres aus. Der Vorstand informiert rechtzeitig, wenn diese Maßnahme aufgehoben wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen