Das Fußball-Tippspiel geht in die elfte Runde. Alle Leser können mittlerweile auch online tippen.

14.10.2019, 10:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Carsten Schmikowski aus Unna hat Losglück. Mit viel Fußballsachverstand brachte er es in der jüngsten Runde auf 26 Punkte wie auch Brigitte Große. Aber beim anschließenden Losentscheid hatte der Unnaer einfach mehr Glück.

Er erhält damit den Tankgutschein in Höhe von 30 Euro, einzulösen in allen Aral-Tankstellen Deutschlands. Der Gutschein userer Zeituing wird auf dem Postweg zugestellt.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, auch online an diesem Spiel teilzunehmen. Dafür nutzen Sie den unter aufgeführten Link, füllen den Tippschein aus - fertig.

Die Regeln: Getippt werden 15 Spiele nach der Drei-Punkte-Wertung. Für das richtige Ergebnis erhält jeder Teilnehmer drei Punkte, stimmt die Tordifferenz, gibt es zwei Zähler. Die richtige Tendenz, also Sieg oder Niederlage, wird mit einem Punkt belohnt. Nach wie vor gibt es drei Jokerspiele, die auf dem Tippschein mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Die Punkte, die in diesen Spielen erreicht werden, zählen doppelt. Erreichen mehr als ein Mitspieler die maximale Punktzahl, entscheidet das Los.

Einsendeschluss ist der kommende Donnerstag, 17. Oktober 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

hellwegeranzeiger.de/tippspiel

Wertung 10. Runde

1. Carsten Schmikowski, 26

    Brigitte Große

3. Elke Niemann 25

4. Ulla Göschel 24

5. Helmut Blume 23

Udo Zenker

Manfred Heinrich

8. Norbert Gangfuß 22

Günter Deutsch

Josef Konrad

Rolf Angermann

Ulrich Wittler

14. Thomas Kühn 21

 Werner Gräbe

 Siegfried Neu

 Günter Becker

 Klaus Schmidt

 Dieter Lesniewski

Tippschein 15



Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A (1)

FCO-Trainer Christian Jagodzinski beklagt unfaire Spielweise des TSC Hamm

Meistgelesen