BR Billmerich greift im Titelrennen der Kreisliga B (2) richtig an

dzFußball

Aktuell liegt BR Billmerich in der Tabelle der Kreisliga B (2) auf dem zweiten Platz. Mit weiteren Neuzugängen soll nun der große Wurf gelingen.

Billmerich

, 05.03.2020, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Personelle Verstärkungen meldet B-Kreisligist BR Billmerich. Gleich sieben neue Akteure tragen künftig das blau-rote Trikot.

Jetzt lesen

Folgende Spieler haben sich in der Winterpause angemeldet: Robby Glathe (zuvor SSV Mühlhausen), Marvin Kallweit (Holzwickeder Sport Club), Marius Möller (SV Afferde), David Jung (Rot-Weiß Unna), Felix Glathe (SUS Lünern), Luca Hennig (JSG Unna-Billmerich) und Sebastian Student (SG Massen)

Jürgen „Jockel“ Schmidt meldet sieben Neuzugänge.

Jürgen „Jockel“ Schmidt meldet sieben Neuzugänge. © privat

Robby Glathe und Marvin Kallweit gehören dem Kader der ersten Mannschaft an und haben bereits in den Testspielen gezeigt, dass sie eine Verstärkung sind. Auch die Neuzugänge Marius Möller, David Jung, Felix Glathe, Luca Hennig und Sebastian Student konnten bereits in den Testspielen der 2. Mannschaft, überzeugen.

Jetzt lesen

„So verfügen wir für beide Teams über einen qualitativ guten und breiten Kader, um in der Rückrunde unsere gesetzten Ziele zu erreichen“, sagt Jürgen „Jockel“ Schmidt, Sportlicher Leiter von BR Billmerich.

Die erste Mannschaft steht aktuell in der Kreisliga B auf dem zweiten Tabellenplatz und liegt nur drei Punkte hinter Tabellenführer TSC Kamen II, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen. Die Meisterschaft ist damit durchaus noch drin. Die Reserve belegt in der Kreisliga D (2) den sechsten Rang.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Vereinssport
Sportvereine appellieren in der Krise an ihre Mitglieder: „Haltet uns die Treue!“
Hellweger Anzeiger Handball:
Coach Rau vom Landesligisten SuS Oberaden II befürchtet: „Das wird eine Leerlauf-Saison“