Bezirksligist SG Massen schnürt schon vor der Pause einen Dreierpack

dzFußball

Fußball-Bezirksligist SG Massen ist in seine Testspiel-Reihe gestartet. Auch wenn es noch nicht ganz rund lief, sprang ein deutlicher Sieg heraus.

von Michael Neumann

Massen

, 13.07.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im ersten Testspiel setzte sich die SG Massen gegen RW Ennepetal mit 3:0 (3:0) durch. In der Abwehr ließen die Schützlinge von Trainer Marco Köhler nichts anbrennen. Im Angriff sprangen einige Chancen heraus, die aber nicht konsequent genug genutzt wurden.

Für die 1:0-Führung sorgte dennoch Julian Werth in der 15. Minute. Der war nach einer guten halben Stunde auch für das 2:0 verantwortlich, in dem er einen Foulelfmeter sicher verwandelte. Kurz vor dem Seitenwechsel brachte Dario Ernst nach einem Eckball einen abgewehrten Ball aus gut 18 Metern in die Gästemaschen unter. Nach dem Pausenpfiff wechselte Massen auf fünf Positionen durch, hatte noch gerade über die rechte Angriffsseite durch den pfeilschnellen Jans einige gute Möglichkeiten, doch im Abschluss und teilweise bei der Genauigkeit im Zuspiel haperte es noch.

SG Massen: Rekowski, Ernst (46. Schmidt), Böhm, Strothmann (46. Duve), Kersten, Düllberg (46. Oruku), Rodriguez Toquero (46. Jans), Köhler (46. Yilmaz), Werth, Paschedag, Kohlmann (46. Martello)

Tore: 1:0 (15.) Werth, 2:0 (33.) Werth, 3:0 (43.) Ernst

Weitere SGM-Testspiele:

18. Juli Hombrucher SV II -. SG Massen 15 Uhr; 19. Juli SG Massen - Kirchhörder SC 15 Uhr; 26. Juli SG Massen - Geisecker SV 15:30 Uhr; 2. August SV Hilbeck - SG Massen 15 Uhr; 9. August SG Massen vs. Westfalia Wickede 15:30 Uhr; 15. August SC Berchum-Garenfeld - SG Massen 15 Uhr; 30. August SSV Kalthof - SG Massen 15 Uhr

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball:
Baslarli erlebt Corona hautnah: „Der Verein hat alles versucht, um das zu verhindern“
Meistgelesen