BR Billmerich hat aktuell beste Chancen, zurück in die Kreisliga A aufzusteigen. Um dort zu bestehen, werden schon jetzt Verstärkungen ins Waldstadion gelockt - und die haben Qualität.

Billmerich

, 09.03.2020, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zuletzt kamen die Blau-Roten beim aktuellen Tabellenführer TSC Kamen II nur zu einem 1:1-Remis. Das Rennen um den Titel und den direkten Aufstieg in die Kreisliga A bleibt spannend und ist vor allem offen. In den verbleibenden Spielen - am Sonntag kommt der SuS Rünthe - will der Verein noch auf Rang eins springen und fortan nichts mehr anbrennen lassen.

Jetzt lesen

Um in der neuen Spielzeit in der Eliteliga auf Kreisebene mithalten zu können, arbeitet der Sportliche Leiter Jochen „Jockel“ Schmidt akribisch am Kader. Der erste Neuzugang steht fest: Manuel „Manu“ Schultz wechselt am Ende der Saison vom Bezirksligisten SG Massen zu BR Billmerich. Schmidt: „Mit Manuel Schultz wechselt

der absolute Wunschspieler ins Billmericher Waldstadion und trifft dort nicht nur auf neue Mitspieler, seinen Bruder, sondern auch auf alte Freunde.“

BRB-Trainer Flurim Ramaj (li.)  und Jürgen „Jockel“ Schmidt freuen sich auf Manuel Schultz (Mitte) von der SG ;Massen.

BRB-Trainer Flurim Ramaj (li.) und Jürgen „Jockel“ Schmidt freuen sich auf Manuel Schultz (Mitte) von der SG ;Massen. © BRB

Nach 15 Jahren verlässt der Kapitän der SG Massen die Sonnenschule und spielt ab Juli 2020 für die Blau-Roten. Ob in der Defensive, im Mittelfeld oder in der Offensive - „Manu“ kann fast jede Position bekleiden und freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich hatte eine Wahnsinnszeit in Massen mit zwei Aufstiegen, einer Meisterschaft, aber auch einem Abstieg. Langsam ist die Zeit gekommen, kürzerzutreten, um auch mehr Zeit für die Familie zu haben. Jetzt freue ich mich auf alte Freunde in Billmerich, mit denen ich teilweise schon zu F-Jugendzeiten zusammengespielt habe.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Vereinssport
Sportvereine appellieren in der Krise an ihre Mitglieder: „Haltet uns die Treue!“
Hellweger Anzeiger Handball:
Coach Rau vom Landesligisten SuS Oberaden II befürchtet: „Das wird eine Leerlauf-Saison“