Mit RW Unna, SV Langschede und dem SV Bausenhagen hatten gleich drei Fußball-Teams aus dem heimischen Bereich für das Turnier der SF Hüingsen gemeldet. Am Ende lief aber nur eine auf.

von Ulrich Eckei

Kreis Unna

, 31.07.2019, 14:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie Trainer Stefan Kortmann bereits bestätigte, hatte der SV Langschede verletzungs- und urlaubsbedingt bereits vor gut zwei Wochen auf eine Teilnahme verzichtet, sodass der Ausrichter noch rechtzeitig ein Ersatzteam besorgen konnte. Die Abmeldung von RW Unna ereilte die Sportfreunde Hüingsen indes recht kurzfristig am Montag. Beim Turnier in Wiescherhöfen hatten sich am Sonntag weitere drei Spieler verletzt (wir berichteten), sodass der Traditionsverein leider auch absagen musste. Glücklicherweise haben Sportfreunden mit dem BSV Lendringsen Ersatz gefunden, der gleich am Montagabend auflief.

Der SV Bausenhagen indes trat am Montagabend in Menden an - und das erfolgreich. Das Team steht schon heute im Viertelfinale.

Jetzt lesen

Turnier Hüingsen: SV Bausenhagen - DJK Bösperde 6:4 (2:2) (2:2) n. 11m.

Ein hochdramatisches Achtelfinalspiel sahen die Zuschauer beim Turnier in Hüingsen. Vor allen Dingen die Anfangsphase hatte es in sich, denn bis zur 16. Minute wurden bereits vier Treffer erzielt. Beim SVB zeichnete sich Meng als Doppeltorschütze aus. Im weiteren Verlauf dieser Begegnung standen die Abwehrreihen dann sicherer, sodass keine weiteren Tore mehr fielen. Im anschließenden Elfmeterschießen hatte Bausenhagen die besseren Nerven und erreichte somit das Viertelfinale.

Da geht es am heutigen Donnerstagabend um 20 Uhr gegen den Bezirksligisten SF Hüingsen. „Wir haben noch viel Luft nach oben“, bemerkte Bausenhagens Co-Trainer Ulli Neuhaus.

SV Bausenhagen: Wiggers, Horenkamp, Görler (60. Bartmann), Löcken, Schott, Eisenblätter, Neithart, Pfahl, Chille, Meng, Büddig (60. Schmitz)

Tore: 0:1 (6.), 1:1 (7.) Meng, 1:2 (10.), 2:2 (15.) Meng, 2:3 Neithart, 2:4 Horenkamp, 3:4, 3:5 Chille, 4:5, 4:6 Meng

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A (2):

TuRa-Coach Berger: „Meine persönliche Bilanz gegen den BSV Heeren ist miserabel!“

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A

Diese vier Teams warten im Titelrennen auf den nächsten Fehltritt der Konkurrenz

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job

Hellweger Anzeiger Marc Woller

„Keine gemeinschaftliche Basis“: Das sind die Gründe für den Rücktritt von Marc Woller

Meistgelesen