ASV Hamm: Spieltermine der Vorbereitung stehen nun fest

Handball

ASV absolviert acht Testspiele bis zum Ligaauftakt am 2. Oktober gegen Emsdetten. Ob Zuschauer zugelassen werden, steht noch nicht fest.

Kreis Unna

14.08.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auch Fabian Huesmann hat beim ASV das Training wieder aufgenommen.

Auch Fabian Huesmann hat beim ASV das Training wieder aufgenommen. © Henning Wegener

Der ursprüngliche Spielplan der Vorbereitung musste von Trainer Michael Lerscht in den zurückliegenden Tagen noch einmal überarbeitet werden. Grund dafür war die Vorgabe, dass die HBL-Teams während der Vorbereitungswochen nur gegen ebenfalls auf das Corona-Virus getestete Teams Testspiele absolvieren darf.

Jetzt lesen

Die ASV-Akteure unterziehen sich diesen Test wöchentlich - übrigens auf eigene Kosten. Nun steht der Plan, bis zum Ligaauftakt am 2. Oktober gegen den TV Emsdetten in der heimischen WESTPRESS arena absolviert der ASV acht Testspiele.

Jetzt lesen

Ob diese Partien allerdings vor Zuschauern stattfinden dürfen oder nicht, ist zum jetztigen Zeitpunkt noch ungewiss. Vor allem für die Heimspiele gegen Erstligist Lemgo (16. September) und gegen Drittligist VfL Eintracht Hagen (25. September) sei dieses aber zumindest in kleiner Zahl geplant, bestätigte Geschäftsführer Thomas Lammers. Doch zuvor gelte es noch einiges abzustimmen und sich zunächst dafür die Genehmigung für einen Zuschauereinlass von behördlicher Seite zu holen, so Lammers weiter: „Das Hagen-Spiel soll ja für uns ein Test für unsere gesamten Abläufe seine - eben besondere im Hinblick auf die Corona-Auflagen.“ Um aber auch den Fans hautnah Handball anzubieten, wenn die Arena für Zuschauer geschlossen bleibt, planen die Westfalen auch Liveübertragungen während der Vorbereitung. Diese Termine werden frühzeitig kommunziert.

Jetzt lesen

Testspiele in der Übersicht

•Sa., 29.08., TuS Ferndorf - ASV Hamm-Westfalen

(ohne Zuschauereinlass)

•Fr., 04.09, 19:30 Uhr ASV Hamm-Westfalen – Eintracht Hildesheim (WESTPRESS arena, ohne Einlass)

•Sa., 05.09., 18:00 Uhr TuSEM Essen – ASV Hamm-Westfalen

(Infos zum Spielort und zum evtl. Einlass von Zuschauern folgen)

•Mi., 09.09., GWD Minden – ASV Hamm-Westfalen

(Infos zum Spielort und zum evtl. Einlass von Zuschauern folgen)

•Sa., 12.09. 16:00 Uhr Longericher SC – ASV Hamm-Westfalen

(Infos zum Spielort und zum evtl. Einlass von Zuschauern folgen)

•Mi., 16.09. 19:00 Uhr ASV Hamm-Westfalen – TBV Lemgo

(WESTPRESS arena, wenn Zuschauer erlaubt voraus. keine Abendkasse, nur Vorverkauf, Einlass 18 Uhr; LIVE IM TV)

•Sa., 19.09. 16:00 Uhr HSG Nordhorn-Lingen – ASV Hamm-Westfalen

(Infos zum Spielort und zum Einlass von Zuschauern folgen)

Fr., 25.09. 19:15 Uhr ASV Hamm-Westfalen – VfL Eintracht Hagen

(WESTPRESS arena, wenn Zuschauer erlaubt voraus keine Abendkasse nur Vorverkauf, Einlass 18 Uhr; LIVE IM TV)

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen