Adrian Ruzok schießt Frömern Runde weiter

Altherren-Fußball

Die Alten Herren der SG Massen, des SV Frömern und des SuS Kaiserau stehen in der dritten Runde des Fußball-Kreispokals, die im kommenden Jahr ausgetragen wird.

Kreis Unna

, 13.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Mit Treffern von Stefan Rachuba (2), Adrian Ruzok (2) und Tim Bliewernitz setzte sich der SV Frömern mit 5:4 gegen den SV Afferde durch. Martin Hoinka (2) und Ralf Tigges (2) trafen für die Gäste.

Spannend machten es die Oldies des SuS Kaiserau, die beim Hammer SC durch die Tore von Marcus Richter und Dominic Krampe bereits 2:0 führten. Nach 50 Minuten stand es plötzlich 2:2, aber Sven Fischer (63.) schoss den SuS noch in die nächste Runde.

Klar mit 4:0 (2:0) setzte sich die SG Massen gegen den SV Langschede durch. Mathias Greger, Marcus Rustemeier trafen vor dem Seitenwechsel, Stefan Lesniewski und Moritz Schaffeld machten anschließend alles klar.

Ausgeschieden sind in Runde eins der SuS Rünthe (1:2 gegen TSC Hamm) und in Runde zwei der TuS Niederaden (2:3 TSC Hamm). BR Billmerich, der Königsborner SV, TSC Kamen, VfK Weddinghofen und die SG Lünern/Flierich tragen ihre Zweitrundenspiele erst im neuen Jahr aus.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

Der Auftakt ging 1:3 verloren. So will der SuS Kaiserau sein Punktekonto nun ausgleichen.

Hellweger Anzeiger Fußball

Deshalb muss in der Landesliga (3) auch der Viertletzte noch um den Klassenerhalt zittern.

Meistgelesen