In der Winterzeit gibt es neben den Stadtmeisterschaften zwei lukrative Großturniere. Der VfL Kamen ist dabei im Sauerland seinem Ziel nähergekommen.

Kamen

, 06.01.2020, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Fußball-A-Kreisligist VfL Kamen hat am Samstag seine Vorrundengruppe beim sauerländischen Winter-Cup in Wickede/Ruhr gewonnen und steht somit im Regional-Cup.

Jetzt lesen

In Wickede spielte das Team von Emre Aktas gegen die DJK Eintracht Dorstfeld (1:0), TuS Wickede/Ruhr II (2:0), SF Hüingsen II (3:1), BW Büderich (2:1), SC Sönnern II (5:1), SG Phönix Eving (2:0) und Menden Türk (3:3). Ungeschlagen zog der VfL somit in den Regional-Cup ein, der am Sonntag, 19. Januar, ab 12 Uhr in der Sporthalle Ense-Bremen ausgespielt wird. In Gruppe C spielen neben den Kamenern noch der Bezirksligist SuS Langscheid/Enkhausen sowie die A-Ligisten TuS Bremen und TuS Wickede/Ruhr. Die besten vier Teams des Turnier, an dem 16 Mannschaften teilnehmen, qualifizieren sich für den Super-Cup am 2. Februar in Sundern.

Jetzt lesen

Ebenfalls in den Wintercup startet am kommenden Sonntag, 12. Januar, der FC Overberge in der Sporthalle Balve. Die Gegner heißen hier ab 12 Uhr TuS Sundern II, Türk Attendorn, SSV Küntrop (alle Kreisliga A) sowie TuS Plettenberg II, Hemer Erciyes, TuS Langenholthausen (/alle Kreisliga B) und der C-Kreisligist RW Mellen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball:
Beim SuS Kaiserau klafft eine Lücke zwischen Leistung und dem Ergebnis (Viele Bilder)
Meistgelesen