A-Kreisligist TSC Kamen meldet gleich fünf Neuzugänge

dzFussball

Der TSC Kamen, Tabellenführer der Kreisliga A (2), hat sich in der Winterpause noch einmal kräftig verstärkt. Über gleich fünf Neue darf sich Trainer Tuncay Sönmez freuen.

von Ulrich Eckei

Kamen

, 30.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Gemeldet werden folgende Neuzugänge: Furkan und Mücahit Kücükyagci (beide SSV Mühlhausen), Lundrim Aslani (SuS Kaiserau), Fatih Kantarci (Eintracht Ickern) und Görkem Gülpinar (FC Overberge). Mit einem weiteren Spieler steht der TSC noch in Verhandlungen. „Ich bin froh, diese Jungs, die sowohl fußballerisch als auch menschlich gut zu uns passen, in der Winterpause bekommen zu haben. In der Hinrunde hatten wir großes Verletzungspech und so war unser Kader doch sehr dünn besetzt. Jetzt stehen mehr personelle Alternativen zur Verfügung“, freut sich Trainer Tuncay Sönmez.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

Der Auftakt ging 1:3 verloren. So will der SuS Kaiserau sein Punktekonto nun ausgleichen.

Meistgelesen