A-Kreisligist BSV Heeren beendet die Sommerpause

dzFußball

Nachdem der BSV Heeren das Jubiläums-Wochenende vollbracht hat, beginnt der BSV Heeren schon am Dienstag, 25. Juni, die Vorbereitungen für die kommende Saison. Sieben Neue sind dabei.

von Michael Friehs

Heeren-Werve

, 21.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Die ersten Herren werden am Dienstag, 25. Juni, ab 19.15 Uhr den Trainingsauftakt durchführen. Coach Sebastian Eckei wird dann in seine fünfte Saison beim A-Kreisligisten gehen, Michael Mai fungiert weiterhin als Co-Trainer, Phillip Sude als Torwarttrainer.

Thomas Weiss, Chris Sygor und Eric Brandt werden im kommenden Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Als Neuzugänge vermeldet der BSV Andreas Gaida (SV Stockum), Daniel Paul (SuS Kaiserau A-Junioren), Fabian Kahlert (Kamener SC), Kemal Akbulut, Yasar Kaya (beide vereinslos), Toprak Öztürk (SuS Kaiserau A 2-Junioren) und Mark Barnefeld (South Soccer Dortmund).

Am Freitag, 28. Juni findet auf der Sportanlage an der Heerener Straße ab 20.30 Uhr ein Mannschaftsabend statt.

Testspiele vereinbart

Im Rahmen der Vorbereitung stehen folgende Testspiele auf dem Programm: Gegen die SpVg Bönen (30. Juni, 15 Uhr), gegen die Tamilstars Dortmund (7. Juli, 15 Uhr), beim Hörder SC (14. Juli, 15 Uhr), gegen Borussia Dortmund U23 (19. Juli, 19 Uhr), 20./21. Juli Blitzturnier in Heeren, Pokalspiel beim VfK Weddinghofen (25. Juli) und beim FC Nordkirchen (1. August).

Die zweiten Herren des BSV Heeren werden im kommenden Spieljahr von Sebastian Rehkop trainiert, als Co-Trainer ist Dominik Prause vorgesehen. Das erste Training startet am Sonntag, 23. Juni um 11.30 Uhr. Dann werden auch einige Neuzugänge erscheinen. Neben einigen Freundschaftsspielen wird das Team am 20./21. Juli ebenfalls an einem Blitzturnier in Heeren teilnehmen. In Gruppe I spielen BSV Heeeren II, SG Massen II und SV Frömern II sowie in Gruppe II: Kamener SC II, SuS Lünern I und der VfL Kamen II. Das Turnier beginnt am Samstag um 11 Uhr mit der Vorrunde, am Sonntag sind ab 11 Uhr die Halbfinal- und Endspiele terminiert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

Der Auftakt ging 1:3 verloren. So will der SuS Kaiserau sein Punktekonto nun ausgleichen.