40 Teams kämpfen um den „Damen-Cup“ der SG Massen

Fußball

Es ist wohl das bundesweit größte Hallen-Damen-Turnier und lebt von der einzigartigen Atmosphäre des netz- und bandenumspannten Kunstrasen-Courts: Der „Damen-Cup“ der SG Massen.

Massen

10.01.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
40 Teams kämpfen um den „Damen-Cup“ der SG Massen

In der Soccer-Halle Unna wird am Samstag und Sonntag gespielt. © neumann

Am Samstag und Sonntag (11./12. Januar) spielen 500 Frauen in 40 Teams in der Soccer-Halle Unna den „Opel-Jonas-Damen-Cup“ der SG Massen aus. Turnierstart ist am Samstag um 12 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Am Sonntag laufen die Spiele von 10 bis 16 Uhr. Dabei besteht für die heimischen Teams die Möglichkeit, einmal auf Vereine auch außerhalb des Kreisgebietes zu treffen. Das erleichtert die sportliche Einordnung - insbesondere mit Blick auf die anstehenden Hallen-Kreis-Meisterschaften und der Rückserie auf dem Feld. Jeweils vier Feldspielerinnen und eine Torfrau bilden ein Team, die Spielzeit beträgt einmal zehn Minuten. Die Imbiss- und Getränke-Versorgung außerhalb und in der Halle übernimmt nach einiger Unterbrechung jetzt wieder die SGM. Der Eintritt ist frei.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendfußball
Juniors-Cup des Kamener SC begeistert Nachwuchs und „ehrgeizige“ Eltern (Viele Bilder)