Bratwurst, Bier und gute Musik gab es am Donnerstag (7. Juli) bei "Bork lädt ein". © Jura Weitzel
Fotostrecke

Nach Absage Ende Juni: Bork lud wieder zum Beisammensein ein

Zum Treffpunkt wurde der Bereich um das Haus Dörlemann wieder am Donnerstag (7. Juli), als die nächste Veranstaltung von „Bork lädt ein“ anstand. Live-Musik durfte natürlich nicht fehlen.

In der Vorwoche musste „Bork lädt ein“ noch wegen Gewitters abgesagt werden. Am Donnerstag (7. Juli) wurde die Veranstaltung dann nachgeholt. Seit dem Start der Reihe am 12. Mai sind die Veranstaltungen mitten in Bork ein Treffpunkt für Freunde des geselligen Beisammenseins und regionaler Musik. Die Band „Here Comes Johnny“ sorgte bereits zum zweiten Mal für die musikalische Begleitung, das Haus Dörlemann verpflegte die Gäste mit Bratwurst, Bier und Co.

Fotostrecke

Nach Absage: Bork lud wieder ein

Über den Autor
Redakteur
1989 im Ruhrgebiet geboren, dort aufgewachsen und immer wieder dahin zurückgekehrt. Studierte TV- und Radiojournalismus und ist seit 2019 in den Redaktionen von Lensing Media unterwegs.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.