Hof Spinne

Montagabend bei „Land und lecker“: Hof Spinne aus Selm

Pfannkuchen mit Eierlikör, Pulled Chicken und Wagyu-Bacon: Am Montagabend (6. September) tischt Petra Balster-Spinnen aus Selm bei der WDR-Sendung „Land und lecker“ auf.
Der Hof Spinne ist am Montagabend Schauplatz für die WDR-Sendung „Land und lecker“. © Marie Rademacher

Zur besten Sendezeit am Montagabend (6. September) wird im WDR-Fernsehen ein Selmer Schauplatz eine ganz besondere Rolle spielen: der Hof Spinne.

Bauernhofpädagogin Petra Balster-Spinne hat bei der aktuellen Staffel von „Land und lecker“ mitgemacht. Am Montag um 20.15 Uhr kommt die Folge, in der sie die anderen Teilnehmer auf dem Bauernhof begrüßt, auf dem sie zusammen mit ihrem Mann Richard und den drei Söhnen wohnt.

Bei der Sendung ist es so, dass die Kandidaten pro Woche immer auf einem anderen Hof zu Gast sind. Die Gastgeber zeigen alles und kochen außerdem ein Dinner. „Petras Dinner soll draußen stattfinden. Und auch ihr Menü möchte sie im Freien in der Outdoor-Küche auf Feuer zubereiten: Als Gruß aus der Küche wird es einen leckeren Eiersalat mit Wildkräuter-Butter und Bacon geben. Es folgt Pulled-Chicken auf Nudelnestern zum Hauptgang und Pancakes mit Eiercreme und Bauernhof-Eis als Nachtisch“, heißt es zur Folge in Selm vom WDR.

Eine tolle Erfahrung sei der Dreh auf ihrem Hof gewesen, hatte Petra Balster-Spinne schon im Juli im Gespräch mit der Redaktion gesagt. Und sie hatte auch verraten: Das Wetter hat das Kochen in der Outdoor-Küche etwas erschwert…

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.