Heinz-Dieter Melcher hat am neuen Standort von Düt und Dat in Selm schon seinen neuen Lieblingsplatz gefunden.
Heinz-Dieter Melcher hat am neuen Standort von Düt und Dat in Selm schon seinen neuen Lieblingsplatz gefunden. © Maximilian Konrad
Einzelhandel in Selm

Düt und Dat öffnet in Selm an neuem Standort und hat nun eine kleine Lounge

Das ging fix: Binnen einer Woche ist Düt und Dat in Selm umgezogen. Der Laden, der gebrauchte Kleidung und Haushaltswaren anbietet, sitzt nun mitten in der Altstadt und bietet viel Neues.

Eigentlich ist Heinz-Dieter Melcher ein alter Hase, was das Geschäft anbetrifft. Schließlich arbeitet er schon jahrelang im Bereich rund um gebrauchte Dinge. Aber vor der Eröffnung seines neuen Ladens in Selm ist er dennoch aufgeregt. „Nervös bin ich schon. Eigentlich kann gar nichts schief gehen. Wichtig ist nur, dass der Sekt kalt ist“, sagt der Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Düt und Dat mit einem Schmunzeln.

Lounge als neuer Lieblingsort im Laden

„Endlich Platz in den Gängen“

Keine Mittagspause am Eröffnungstag

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.