Beschmierungen

Campus in Selm: Neue Zweifachturnhalle bereits beschmiert

Die neue Turnhalle in Selm auf dem Campusplatz ist bereits beschmiert worden: Buchstaben und Zahlen in schwarzer Farbe sind auf den hellen Klinker gesprüht worden.
Die neue Turnhalle am Campus in Selm ist schon beschmiert worden. © Günther Goldstein

Der helle Klinker der Turnhalle am Campus in Selm ist beschmiert worden: Mit schwarzer Farbe haben Unbekannte Buchstaben und Zahlen auf die Wand der Zweifachturnhalle geschrieben. Zwar nicht besonders großflächig – aber sicherlich ärgerlich. Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Halle gerade erst neu gebaut wurde.

Im Oktober 2020 war sie nach über zwei Jahren Bauzeit eröffnet worden und steht seitdem Schulen und Vereinen zur Verfügung. Ein Millionenprojekt für die Stadt Selm: Rund 5,6 Millionen Euro hat der Bau der Zweifachturnhalle auf dem Campus gekostet.

Viele Graffitis auch an der Dreifachturnhalle

Sie wurde in Selm dringend gebraucht: Gerade vor dem Hintergrund, dass eine weitere Turnhalle an der ehemaligen Pestalozzischule abgerissen worden ist und die Dreifachturnhalle, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Zweifachturnhalle befindet, gerade aufwendig umgebaut wird.

Auch die Dreifachturnhalle ist in den letzten Jahren häufiger beschmiert worden: Mehrere Graffitis und Tags sieht man noch deutlich an der Front der Halle. Die Zweifachturnhalle ist jetzt weniger stark betroffen.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.