Die SG Selm um Basaran Tarhan (l.) verlor das Testspiel gegen BW Alstedde mit Cem Ates (r.) trotz ordentlicher Leistung.
Die SG Selm um Basaran Tarhan (l.) verlor das Testspiel gegen BW Alstedde mit Cem Ates (r.) trotz ordentlicher Leistung. © Jura Weitzel
Fußball

SG Selm unterliegt BW Alstedde und hadert mit Chancenverwertung: „3:3 wäre gerecht gewesen“

Das Testspiel zwischen der SG Selm und BW Alstedde entschieden die klassenhöheren Gäste für sich. Zum Matchwinner avancierte ein eingewechselter Spieler.

Im Vergleich zum Testspiel gegen die U19 des VfB Waltrop am vergangenen Mittwoch, in dem Fußball-Bezirksligist BW Alstedde mit 1:4 unterlag, war nun im Spiel bei A-Ligist SG Selm schon nach wenigen Minuten eine deutliche Steigerung der Elf von Stefan Hoffmann zu erkennen. Am Ende sprang ein 3:1-Sieg heraus, dessen Grundstein vor allem in den ersten 20 Minuten nach dem Seitenwechsel gelegt wurde.

SG Selm lässt gegen BW Alstedde einige Hochkaräter liegen

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.