PSV-Trainer Sanmi Ojo ist über den ersten Platz in der Fairness-Tabelle nicht gerade erbaut.
PSV-Trainer Sanmi Ojo ist über den ersten Platz in der Fairness-Tabelle nicht gerade erbaut. © Matthias Henkel
Fußball

PSV Bork und der erste Platz in der Fairness-Tabelle: „Irgendwie auch ein bisschen peinlich“

Der PSV Bork stieg in der vergangenen Saison nicht nur in die Fußball-Kreisliga A auf, sondern belegte auch noch den ersten Platz in der Fairness-Tabelle der B-Liga. Doch damit soll nun Schluss sein.

Der Fußball-Kreisligist PSV Bork durchlebte zuletzt eine durch und durch erfolgreiche Saison. Durch den Rückzug von GS Cappenberg II reichte für den PSV der dritte Platz zum Aufstieg in die A-Liga. Anderswo waren die Borker aber sogar der einsame Ligaprimus.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.