Overberges Marcel Helmich (2.v.l.) und Justin Schulze Weiling von GS Cappenberg kämpften um die erste Tabellenführung der Saison.
Overberges Marcel Helmich (2.v.l.) und Justin Schulze Weiling von GS Cappenberg kämpften um die erste Tabellenführung der Saison. © Ebmeier
Fußball

Heißes Auftaktspiel zwischen FC Overberge und GS Cappenberg – Schiedsrichter-Uhr sorgt für Kuriosum

Im ersten Saisonspiel der Kreisliga A2 Unna-Hamm kämpft sich GS Cappenberg zum ersten Tabellenführer der Saison. FC Overberge ist vor allem mit sich selbst unzufrieden.

Es war ein sehr hitziges erstes Saisonspiel in der Fußball-Kreisliga A2 Unna-Hamm, wenn auch nicht besonders hochklassig. Dennoch war bis zum Ende offen, wer denn nun der erste Tabellenführer der noch jungen Saison sein wird – am Ende krönte sich GS Cappenberg zum Primus, FC Overberge ist vorerst Schlusslicht.

GS Cappenberg schlägt FC Overberge mit 2:1

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.