Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Freitag 40 Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Corona-Update

Zahl der Corona-Infizierten in Schwerte sinkt unter 300 – Inzidenz explodiert

Weil das Gesundheitsamt derzeit zahlreiche Genesene meldet, sinkt die Zahl der aktuell Infizierten stetig. Doch die Neuinfektionen sorgen zeitgleich dafür, dass die Inzidenz explodiert.

Vor exakt einem Monat, am 14. Dezember 2021, lag der Schwerter Inzidenz-Wert bei 235,9. Das entspricht 109 Corona-Neuinfektionen innerhalb einer Woche. Am Freitag (14.1.) wurden diese bereits hohen Zahlen dann knapp verdoppelt. Innerhalb der letzten sieben Tage wurde bei 213 Schwerterinnen und Schwertern eine Corona-Infektion nachgewiesen.

Kreis-Inzidenz steigt weiter

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.