Rainer Eglinsky findet die Skulpturen in der Schonung klasse. © Holger Bergmann
Kettensägen-Kunst

Spaziergänger sind begeistert: Wer steckt hinter den Baumstumpf-Figuren?

Regelmäßig fährt Rainer Eglinsky mit seinem Rad am Steinbach in Holzen entlang. Eines Tages waren die Bäume weg. Doch aus den Baumstümpfen schauten ihn plötzlich große Augen an.

Grob, aber kunstvoll geformte Tier- und Waldgeister-Gesichter kann man in dem Holz der Baumstümpfe am Steinbach sehen. Ein tolles Motiv, dachte sich Rainer Eglinsky und schickte ein Foto davon an die Redaktion.

Bäume in der Dürre vertrocknet

Bärtiger Baumgeist ist ein Jahr alt

Kettensägen-Kunst als zweites Standbein

Ein paar Fehler gemacht

Holz wird abgeflämmt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite
Holger Bergmann

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.