In nahezu allen Bundesländern nimmt die Zahl von Impfpassfälschungen zu. In Schwerte wurde nun ein Betrugsversuch der Polizei gemeldet. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Covid-19

Schwerterin (30) fliegt mit falschem Impfpass auf – und vergisst Ausweis in der Apotheke

Immer wieder versuchen Menschen mit gefälschten Impfausweisen durchzukommen. Am Montag wurde eine Frau aus Schwerte deshalb von der Apothekerin zur Rede gestellt.

Der Versuch, mit einem gefälschten Impfpass einen digitalen Impfnachweis zu erhalten, endete für eine 30-jährige Frau aus Schwerte mit einem Besuch der Polizei.

Polizisten besuchten die Frau zu Hause

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite
Heiko Mühlbauer

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.