Frische Produkte aus der Region, die man vorher online bestellen kann: Das ist das Prinzip der Marktschwärmer-Wochenmärkte.
Nicole Grote freut sich schon auf viele Martktschwärmer-Besucher im Freischütz. © Nicole Grote
Freischütz

Nicole Grote organisiert Marktschwärmer-Wochenmarkt mit regionalen Produkten

„Fairer einkaufen. Besser essen“: Unter diesem Motto eröffnet am 1. Februar der Marktschwärmer-Markt im Freischütz. Dahinter steckt eine ganz besondere Idee – und die neue Gastgeberin Nicole Grote.

Immer mehr Menschen wollen wissen, was in ihren Lebensmitteln steckt, wo sie herkommen und wer sie herstellt. Was liegt da näher, als die Erzeuger während des Einkaufs einfach persönlich danach zu fragen? Die Marktschwärmer-Idee macht’s möglich.

Eine einfache Idee: Online bestellen, um die Ecke abholen

Fair, transparent und nachhaltig

So funktioniert das Marktschwärmer-Prinzip

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.