Marktplatz Schwerte mit St. Viktor-Kirche
Der Schwerter Marktplatz in einer aktuellen Ansicht. Neben dem historischen Pflaster wurde auch ein neuer Naturstein in den 70er-Jahren eingebaut. © Heiko Mühlbauer
Schwerter Marktplatz

Marktumbau ist fix – Düsseldorf bewilligt fast 3 Millionen Euro

Im vergangenen Jahr gab es keine Fördermittel vom Land für den Umbau des Schwerter Marktplatzes. Jetzt kam die Zusage aus Düsseldorf: 2,917 Millionen Euro gibt es – auch für den Markt.

Das Heimatministerium hat Ende vergangener Woche Fördermittel freigegeben. 2,917 Millionen Euro fließen demnach nach Schwerte. Der Löwenanteil soll für die erste Stufe des Markt-Ausbaus sein. Weitere Beträge sind für den Verfügungsfonds und das Programm „Initiative ergreifen“ gedacht.

Mitteilung auf Facebook-Seite

Umbau des Schwerter Markts nach wie vor nicht unumstritten

Bislang 530.000 Euro Planungskosten

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.