Seit Dienstagvormittag ist die Kartenzahlung in vielen Supermarkt- und Drogeriemarkt-Ketten nicht mehr möglich.
Seit Dienstagvormittag ist die Kartenzahlung teilweise nicht mehr möglich, auch Olaf Bachmann konnte auch bis Freitagnachmittag nur Bargeld annehmen. © Hanna Lecking
Kartenzahlung

Massive Probleme bei der Kartenzahlung: „Wir geben den Kunden teilweise Rechnungen mit“

Seit Dienstag gibt es in Supermärkten und Drogerien Probleme bei der Zahlung mit Giro- und Kreditkarten – auch in Schwerte. Hintergrund ist offenbar ein Softwarefehler bei den Geräten des Herstellers.

Seit Dienstagvormittag (24.5.) können die Kunden vieler großer Supermarkt- und Drogeriemarkt-Ketten wie Rewe, Aldi Nord und dm nur noch bar bezahlen. Der Grund: Die Kartenterminals funktionieren nicht mehr. Auch einige Geschäfte in Schwerte sind davon betroffen (Stand Freitagnachmittag, 27.5.).

Verkauf auf Vertrauensbasis

Bei Rossmann funktioniert nur das Auflegen der Karte nicht

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.