VfB Westhofen in verrücktem Spiel mit drei Elfmetern und zwei Toren in der Nachspielzeit

Freier Mitarbeiter
Domenico Restieri (li.) und Safet Tupella haben mit dem VfB Westhofen in Voerde mit 3:2 gewonnen.
Domenico Restieri (li.) und Safet Tupella haben mit dem VfB Westhofen in Voerde mit 3:2 gewonnen. © Manuela Schwerte
Lesezeit