In der Herren-30-Westfalenliga stand für das Team des TC Rot-Weiß Schwerte am Samstag das erste Saisonspiel auf dem Programm. © Bernd Paulitschke
Tennis-Westfalenliga

„Unfassbar starke Leistung“ eines Spielers reicht nur zu einem Ehrenpunkt

Es gibt Tennis-Matches, in denen man die Überlegenheit des Gegners neidlos anerkennen muss. In Bochum ging zum Saisonauftakt der Herren-30-Westfalenliga eine solche Partie über die Bühne.

Wenn am Ende der Saison für die Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte, die ranghöchste Tennismannschaft der Stadt, der Klassenerhalt in der Westfalenliga herausspringt, haben die Schwerter ihr Saisonziel erreicht. Beim Schwerter Saison-Auftaktgegner, TC Rechen Bochum, sieht das etwas anders aus – die Bochumer zählen zum Kreis der Aufstiegsfavoriten.

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.