Über Co-Trainer Ben Gottstein (re.) kam zustande, dass sich das Trainerteam des SC Hennen vergrößert hat. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

SC Hennen mit einem neuen Torwarttrainer – er kommt aus einer anderen Sportart

Die Fußballer des SC Hennen gehen mit einem neuen Torwarttrainer in die Saison der Kreisliga A. Er ist ein viel beschäftigter Mann, der aber eigentlich in einer anderen Sportart unterwegs ist.

Mit Maxim Tahrioui hat Fußball-A-Ligist SC Hennen zur neuen Saison einen jungen Torhüter verpflichtet, der in der vergangenen Saison noch im Nachwuchsbereich für die A-Junioren des ASSV Letmathe zwischen den Pfosten stand. Gemeinsam mit dem schon etwas routinierteren Marvin Hemmer bildet Tahrioui das Hennener Torwartgespann. Die beiden sollen von der Arbeit eines Mannes profitieren, der neu zum Trainerteam des A-Ligisten gestoßen ist.

Dominik Rieger hat die Idee mit Marvin Horn konkretisiert

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.