Dem TuS Holzen-Sommerberg wollte gegen RW Barop kein Tor gelingen. © Foto: Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Keine Kampfansage in Richtung Westhofen: Holzen-Sommerberg lässt Punkte liegen

Nachholspiel in der Kreisliga A2 Dortmund. Holzen-Sommerberg hat RW Barop empfangen und Punkte liegen gelassen im Kampf um den Aufstieg. Dennoch war Trainer Arne Werner zufrieden.

Kein Torfestival und keine Kampfansage in Richtung des VfB Westhofen: Der TuS Holzen-Sommerberg musste sich im Kreisliga-Nachholspiel gegen Rot-Weiß Barop am Donnerstagabend mit einem torlosen Remis begnügen – auf dem Papier ein ernüchterndes Ergebnis, wenn der Tabellenzweite auf den Neuntplatzierten trifft.

TuS Holzen-Sommerberg: Sonderlob für vier Spieler

Über den Autor
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.