Vincent Vogel und der TuS Holzen-Sommerberg sind auf dem Weg zur Meisterschaft gestrauchelt. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Holzener Titelträume geplatzt – Jetzt geht es in die Relegation zur Bezirksliga

Riesenenttäuschung beim TuS Holzen-Sommerberg. Mit der 0:1-Niederlage gegen den Hörder SC sind am Sonntagnachmittag die Holzener Meisterträume geplatzt.

Weil zeitgleich der Lokalrivale und Aufstiegs-Mitkonkurrent VfB Westhofen sein Heimspiel gegen den FC Sarajevo Bosna mit 2:0 gewann, liegen die Holzener nun vier Punkte hinter dem VfB – ein Rückstand, der am letzten Spieltag nicht mehr aufzuholen ist.

Florian Kaiser fehlten die berühmten Zentimeter

Hörder SC feiert nach dem Spiel mit Westhofen den Aufstieg

Aufstieg ist für Holzen noch nicht abgehakt

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.