Milos Bratic (r.) und der ETuS/DJK Schwerte verloren ihr erstes Testspiel. © Manuela Schwerte
Fußball

ETuS/DJK Schwerte verliert klar, aber nicht nur ein junges Talent überzeugt André Haberschuss

Das ganze Team, aber besonders ein junges Talent, überzeugten André Haberschuss beim ersten Testspiel des ETuS/DJK Schwerte. „Tausend Mal besser“, habe ihm das gefallen als in der Vor-Saison.

Der ETuS/DJK Schwerte ist nach dem Abstieg aus der Bezirksliga zurück und testete am Sonntag erstmals seine Form. Gegen den A-Ligisten SV Langschede aus Fröndenberg verlor der ETuS zwar mit 2:4 – Trainer André Haberschuss war aber trotzdem zufrieden.

ETuS/DJK Schwerte verliert gegen den SV Langschede

ETuS/DJK Schwerte: Kadir Günaydin und Kevin Loke treffen

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.