Kalte Nahwärme aus bis zu 200 Metern Tiefe soll Baugebiet in der Region beheizen

Redakteur
Florian Klee, Hubert Große-Ruiken, Lisa Altieri, Felix Schaack und Holger Lange vor dem großen Bohrgerät auf der Fläche des neuen Baugebiets Spechort in Schermbeck
Florian Klee, Hubert Große-Ruiken, Lisa Altieri, Felix Schaack und Holger Lange vor dem großen Bohrgerät auf der Fläche des neuen Baugebiets Spechort in Schermbeck © Berthold Fehmer
Lesezeit