Stevens greift durch - Bentaleb erneut suspendiert

Schalke 04

Eine konzentrierte Vorbereitung aufs Derby sieht anders aus. Schon wieder ist ein Schalker Spieler aus der Reihe getanzt. Und das nicht zum ersten Mal, sondern es ist ein Wiederholungstäter.

Gelsenkirchen

, 24.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Stevens greift durch - Bentaleb erneut suspendiert

Ausgetanzt: Das Derby in Dortmund findet ohne Nabil Bentaleb (l.) statt. © dpa

Das hat Schalke 04 gerade noch gefehlt. Vor dem Derby in Dortmund gibt es schon wieder Unruhe. Nabil Bentaleb fehlte bei der Trainingseinheit der Profis am Mittwochvormittag. Doch nicht etwa aus Verletzungsgründen, sondern er ist erneut suspendiert worden.

Offenbar hat sich der Algerier erneut eine Diszplinlosigkeit geleistet. Schon vor zwei Wochen wurde Bentaleb in die Schalker Zweitvertretung strafversetzt. Der Verein hat in Kürze eine Pressemitteilung angekündigt, wo er sich äußern will. Am Mittwoch musste Bentaleb erneut in Schalkes zweiter Mannschaft trainieren.

Meistgelesen