Schalker Trainingslager unter spanischer Sonne

Schalke 04

Darauf haben viele Schalke-Fans schon länger gewartet: Das Schalker Trainingslager ist fest terminiert. Vom 2. bis 9. Januar geht es wieder nach Spanien.

Gelsenkirchen

, 25.11.2019, 18:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalker Trainingslager unter spanischer Sonne

Schalke im Winter-Trainingslager: Letztes Jahr ging es nach Benidorm, diesmal in die Nähe von Murcia. © dpa

Auch zu Beginn des Jahres 2020 findet der Trainingsauftakt der S04-Profis in Spanien statt. Vom 2. bis 9. Januar bereitet sich das Team von Trainer David Wagner in Fuente Alamo bei Murcia auf die Rückrunde vor. Die Schalker beziehen dabei Quartier im Sheraton Hacienda del Alamo Golf und Spa Resort.



Während des achttägigen Aufenthalts haben die Königsblauen für den 7. Januar ein Testspiel geplant. Die Rückreise aus dem Südosten Spaniens führt die Königsblauen in den hohen Norden Deutschlands: Am 10. Januar tritt Schalke 04 zu einem Testspiel beim Hamburger SV an. Anstoß ist um 18 Uhr im Volksparkstadion. Informationen zum Vorverkauf für die Partie werden auf schalke04.de veröffentlicht.



Fans haben die Möglichkeit, beide Strecken von Deutschland nach Spanien und zurück im Mannschaftsflieger mitzureisen. Dabei geht es auf dem Hinweg von Düsseldorf zum Flughafen von Murcia, auf dem Rückweg von Murcia direkt nach Hamburg. Der Reisepreis beträgt insgesamt für beide Flüge 200 Euro pro Person, die verbindliche Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Alle weiteren Reisebestandteile vor Ort müssen in Eigenregie organisiert werden. Bei Fragen ist die Abteilung Fanbelange (fanbelange@schalke04.de) gerne behilflich.

Schlagworte:
Meistgelesen