Sascha Riether ist beim Manager-Lehrgang mit dabei

Schalke 04

Schalkes Lizenzspiel-Koordinator Sascha Riether ist beim Lehrgang „Management im Profifußball“ dabei, den DFL und DFB erstmals in der DFB-Akademie in Frankfurt durchführen.

Gelsenkirchen

, 25.09.2020, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Will zusätzliche Qualifikationen erwerben: Sascha Riether.

Will zusätzliche Qualifikationen erwerben: Sascha Riether. © dpa

Start ist Mitte Oktober. Der Lehrgang umfasst 19 Präsenztage sowoe weitere Online-Seminare und läuft bis April 2022. Den Vereinen aus der Bundesliga bis zur 3. Liga soll laut DFB die Möglichkeit gegeben werden, ihre künftigen Manager und Sport-Direktoren auf „exzellentem Niveau“ in drei Kompetenzbereichen als Vorbereitung auf die Praxis auszubilden.

Unter den 14 Teilnehmern sind neben Riether weitere prominente Namen wie Stefan Kießling (Bayer Leverkusen) oder Marcel Schäfer (VfL Wolfsburg).

Bei erfolgreichen Leistungsnachweisen und dem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten die Absolventen das DFL/DFB-Zertifikat „Management im Profifußball“.

Lesen Sie jetzt